Unternehmerische Sozialverantwortung

In unserem unternehmerischen Handeln sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft bewusst.
Unternehmerisch sozialverantwortlich zu handeln bedeutet für uns, einen freiwilligen Beitrag über die gesetzlichen Forderungen hinaus für die nachhaltige Entwicklung unseres Unternehmens, unserer Mitarbeiter und unserer Mitmenschen zu leisten.
Dabei legen wir Wert auf die Auseinandersetzung unseres Unternehmens mit allen ökologisch relevanten Aspekten, fördern die Beziehung mit unseren Mitarbeitern und setzen auf den Austausch mit unseren Kunden und Geschäftspartnern.

 

 

Unsere Projekte

World Vision

Rette ein Kind und Du rettest die Welt!
Fjodor Michailowitsch Dostojewski, 1821-1881, russischer Dichter

 

 

Kinder sind unser wichtigstes Gut. Und da uns als familienfreundliches Unternehmen Kinder besonders am Herzen liegen, haben wir uns vorgenommen, die Kinder- und Jugendarbeit bei uns vor Ort, aber auch in Ländern, in denen es Kinder immer noch besonders schwer haben, zu unterstützen.
Deshalb haben wir die Patenschaften für Minis aus dem Tschad, Jessica aus Nicaragua und Than aus Kambodscha übernommen und werden damit nachhaltige Entwicklungshilfe im Umfeld unserer Patenkinder leisten. Nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ kommen die Patenschaftsbeiträge in den „Regional-Entwicklungsprojekten“ etwa in Form von sauberem Trinkwasser, medizinischer Versorgung, ausreichender Ernährung oder Zugang zu Bildung unseren Patenkindern, aber auch deren Familien und ihrem Umfeld zugute.

 

 

Jährliche Kalenderspende

Wie jedes Jahr bitten wir unsere Kunden um eine Spende von 1 EURO für unseren Kalender.

 

 

Dieses Geld stellen wir dieses Jahr folgenden Organisationen / Vereinen zur Verfügung:

Apotheke zum Hutberg Herrnhut:
Jugendfeuerwehr Berthelsdorf

 

Kreuz-Apotheke Neugersdorf:
Oberlausitzer Karnevalsgesellschaft & TTV Neugersdorf

 

Kreuz-Apotheke Cunewalde:
Förderverein Grundschule „Friedrich Schiller“

 

Aesculap-Apotheke Leutersdorf:
Laufräder für Kindergarten „Villa Kunterbunt“

 

 

Vereine

Außerdem unterstützen wir regelmäßig folgende Vereine in Ihrer Vereinsarbeit:

 

 

In Herrnhut:
Herrnhuter Sportverein 90 e.V.

 

In Ebersbach-Neugersdorf:
Oberlausitzer Karnevalsgesellschaft Neugersdorf
Freiwillige Feuerwehr Neugersdorf

 

In Cunewalde:
SG Motor Cunewalde
sowie weitere Vereine vor Ort

 

Organisationen – Überregional

leisten wir einen Beitrag für die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes

Stellenangebote

Durch die unterschiedlichen Aufgabenbereiche und Spezialisierungen in unserem Unternehmen ergeben sich entsprechend folgende berufliche Möglichkeiten:

 

In den Apotheken (Herrnhut, Neugersdorf, Leutersdorf, Cunewalde)

ApothekerIn, Pharmazie-Ingenieur (m/w), PTA (m/w), PKA (m/w), Botendienst/FahrerIn

 

Im Zentrallager / Blistern (Neugersdorf)

Lagerist (m/w), AltenpflegerIn, Med. Berufe

 

Im GenussReich Bioladen (Neugersdorf)

NaturkostfachberaterIn, Koch / Köchin, VerkäuferIn

 

Allgemein:

Marketing, Social Media, Homepage, Aktionsplanung und -durchführung

 

 

Über Ihre Bewerbung (gern auch per E-Mail) würden wir uns freuen.

bewerbung@oberlausitzer-apotheken.de

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

stephan.hampel@oberlausitzer-apotheken.de

bettina.lindecke@oberlausitzer-apotheken.de